How to StartUp (almost) Anything - Tag der offenen Tür

Im Rahmen der ruhrSTARTUPWEEK öffnen wir unsere Tore für interessierte Gründer:innen, Investor:innen und Startups. Das HRW FabLab ist der Makerspace der Hochschule Ruhr West am Campus Bottrop. Von diversen 3D-Druckern über Lasercutter für Holz, Acryl und Metall, einer Holzwerkstatt (inklusive CNC-Fräse) und einem Mikroelektronik- und Platinenfertigungsbereich, bieten wir auf insgesamt 600qm viele Geräte aus dem Bereich der digitalen Fertigung, die wir unseren Besucher:innen zur Verfügung stellen.

How to Startup almost anything1

Was erwartet euch?

Von 10-17 Uhr öffnen wir unser FabLab für interessierte Besucher:innen. Unser Team um Prof. Dr. Michael Schäfer steht für alle Fragen rund um das FabLab und die Makerspacebewegung, deren Potential für die StartUp-Szene, (Rapid-)Prototyping und Methoden der Digitalen Fertigung bereit. Regelmäßig werden Führungen durch unsere Räumlichkeiten angeboten.


Ab 11:30 stellen sich die drei im FabLab ansässigen StartUps (Cybrid, Grow2cook und Morph3Dbot) vor. Nach der Mittagspause, in der Getränke und Snacks angeboten werden, wird dieser Block in verkürzter Version noch einmal wiederholt.

Es ist keine Anmeldung für die einzelnen Programmpunkte nötig, für eine bessere Planbarkeit bitten wir jedoch um eine generelle Voranmeldung (vormittags, nachmittags oder ganztägig) über das unten stehende Anmeldeformular.

Programm


Von 13.00 bis 15.00 Uhr findet im benachbarten Co-Working-Space ein Workshop der HRW-Startups zum Thema "Versicherungen für StartUps" statt. Dieser kann ergänzend zu unserem Angebot nach vorheriger separater Anmeldung besucht werden. Hier geht's zur Anmeldung.

Anmeldung

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.